unorganized.net directly from the brain of Eike Bernhardt

11Apr/060

Ruby on Rails: serialize

Da ich inzwischen immer mehr mit Ruby on Rails arbeite, brauch ich auch hier mal wieder ne Sammelstelle für gute Tips und Ideen .. und Sachen die ich praktisch finde.

Los gehts mit “:serialize”:


class User < ActiveRecord::Base
serialize :preferences
end
user = User.create(:preferences) => { "details" => "full", "stylesheet" => "old" })
User.find(user.id).preferences # => { "details" => "full", "stylesheet" => "old" }

Und mit diesem bischen Code kann man ohne Probleme Arrays oder Hashes oder was man will in User.preferences speichern, für den Programmierer ist es völlig transparent, die komplette “Arbeit” wird einem von RoR abgenommen. Sehr praktisch!

Comments (0) Trackbacks (0)

No comments yet.


Leave a comment

No trackbacks yet.