unorganized.net directly from the brain of Eike Bernhardt

13Oct/050

Vier Homehopping-Sender?

Wieso eigentlich meint Kabel Deutschland mich mit vier Homeshopping-Sendern beglücken zu müssen?

Home Shopping Europe, RTL, TV Travel Shop und QVC – jeweils auf einem eigenen Sendekanal.

Dafür darf sich BBC World nun den Sendeplatz mit dem Friesischen Rundfunk teilen und CNN International mit NDR Radio Bremen TV. Euronews teilt sich schon länger den Sendekanal mit dem Lokalsender oldenburg eins.
Und den einen niederländischen Sender, der noch im Programm war, haben sie auch komplett gekickt.

Find ich ja gar nicht verkehrt, Lokalsender ins Kabelprogramm zu lassen .. nur warum werden dann ausgerechnet die englischsprachigen Programme (und euronews als deutschsprachig sendender) gekürzt und dafuer Home-Shopping-Programme fulltime ins Programm genommen?

Wenn ich mich nicht ganz falsch erinnere und den Kabelfernsehen Eintrag in der Wikipedia nicht ganz falsch verstehe, wären noch diverse Kanäle für die Übertragung frei.

Nach dem äusserst angenehmen Fernsehvergnügen in Schweden (Filme und Serien in Originalsprache, einfach nur mit Untertiteln) war das deutsche TV-Programm sowieso schon ein arger Rückschlag, aber das auf fast 30 Programmen allermeistens nichts vernünftiges kommt, ist schon sehr traurig.

Gut das es noch Bücher gibt!

Filed under: *schimpf* No Comments